Home

02-2017 Bezirkscup Kinder RSL in Alpbach

Am Sonntag, dem 12. Februar 2017, wurde in Inneralpbach am Galtenberglift im Rahmen des Sparkassen-Bezirkscup ein Riesentorlauf durchgeführt. Auf dem mit 28 Toren ausgeflaggten Kurs wurde den mehr als 150 TeilnehmerInnen bei besten Pistenbedingungen einiges abverlangt.

Viele meisterten die Aufgabe mit Bravur, fanden eine sehr schnelle Linie und ließen ihr schifahrerisches Talent aufblitzen. In manchen Wertungsklassen setzten sich die Favoriten durch, aber auch die Alpbacher Mannschaft konnte den Heimvorteil für sich nützen und feierte gleich vier Klassensiege. Allen voran Lena Schwarzenauer, die als 2. des 48. Tiroler Kinderschitages in Mayrhofen beim Heimrennen die Tagesbestzeit fixierte und souverän die Führung in der Gesamtwertung ausbaute.

Kein Wunder, dass bei der anschließenden Preisverteilung in Anwesenheit des Geschäftsstellenleiters der Sparkasse Alpbach, Stefan Hausberger, viele Kinder mit der Sonne um die Wette strahlten. Eine wirklich gelungene Veranstaltung mit viel Lob für den durchführenden Verein, den SC Alpbach!

Klassensieger:

U 8: Larissa Kröll (SC Hinterthiersee), Fabian Moser (SC Alpbach)

U 9: Elena Grumer (SC Hinterthiersee), Christoph Mayer (SC Alpbach)

U10: Natalie Schwarzenauer (SC Alpbach), Hinterholzer Lukas (SV Scheffau)

U11: Hannah Fankhauser (SV Thiersee), Treichl Sebastian (SV Scheffau)

U12: Lena Schwarzenauer (SC Alpbach), Kian Burghart (WSV Söll)